Das Berchtesgadener Land

Im Sommer können Sie im Naturbad Aschauer Weiher oder im Schornbad in Schönau am Königssee entspannen. Vom Parkplatz Königssee starten Sie entweder zu einer von vielen Wandertouren, fahren mit der Bergbahn auf den Jenner oder mit dem Boot über den Königssee, um das berühmte Echo zu erleben.

Indoor-Empfehlungen: Das neue Haus der Berge (Nationalparkhaus) in Berchtesgaden, das Salzbergwerk, die Dokumentation Obersalzberg, die Watzmanntherme mit Saunalandschaft in Berchtesgaden oder die Rupertustherme in Bad Reichenhall.

Bis zum Zentrum und zur Altstadt Salzburg sind es ganze 25 km. Von Berchtesgaden gibt es eine sehr preiswerte Busverbindung in die Mozartstadt.

Mit dem Zug (Steilstrecke!) können Sie nach Bad Reichenhall und Freilassing (Fernzüge) reisen. Nach Salzburg fährt von Freilassing aus die S-Bahn.

Im Winter liegen die Familien-Skigebiete Götschen/Bischofswiesen, Hochschwarzeck/Ramsau, Obersalzberg und das schneesichere Rossfeld sowie der Jenner überm Königssee in unmittelbarer Nähe (< 10 km entfernt).

Imagefilm Berchtesgadener Land (2:07 Min.)

Jetzt unverbindlich anfragen!